Winterbühne 2018/19

Raub der Sabinerinnen

 

 

Komödie von Franz und Paul von Schönthan

Regie: Sylvia Oster

 

Büdingen Willi-Zinnkann-Halle

18./19. Januar 2019

 

Seniorenvorstellung 20. Januar

Wie in den letzten Jahren werden auch wieder Kaffe & Kuchen angeboten.

 

Der Beginn des Kartenvorverkaufs wird hier bekannt gegeben, sobald der Termin feststeht.

 

Vorverkaufsstellen:

Hellersche Buchhandlung

Augenoptik HAUPTsacheSCHARF

 

Über das Stück...

Als Student hat Gymnasialprofessor Gollwitz eine Römertragödie geschrieben. Eine Jugendsünde, wie er meint. Doch der Schmierentheaterdirektor Striese, der mit Problemen im Ensemble zu kämpfen hat, überredet ihn, ihm das Stück zur Aufführung zu überlassen.

 

Um sich eine Blamage zu ersparen, besteht Gollwitz darauf, dass sein Name mit der Tragödie nicht in Verbindung stehen darf und vor allem seine Frau nichts erfährt. Aber natürlich kommt diese vorzeitig aus dem Urlaub und die Aufführung droht zu einem Desaster zu werden.